Für ihre Reise:

Reisemedizinische Beratung

Damit Sie den wohl verdienten Urlaub in guter Erinnerung behalten:
Vereinbaren Sie spätestens 5-6 Wochen vor Reiseantritt einen Beratungstermin mit uns.
Die Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Wir rechnen die ärztliche Leistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit ihnen ab.
Einige Impfungen können aber in bestimmten Fällen über die Krankenkasse erstattet werden.

Reiseimpfungen

Sie erhalten Informationen über:

  • erforderliche Impfungen
  • den Inhalt der Reiseapotheke
  • Malariaprophylaxe

Bitte beachten Sie: die Gelbfieberimpfung erfolgt nur in einer staatlich anerkannten Gelbfieberimpfstelle, nicht in unserer Praxis.

Reiserücktrittsattes:

Die Ausstellung erfolgt als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), d.h. auf eigene Kosten, abgerechnet nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Sprechen Sie uns an.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.